Bodensatz

Bodensatz

Bodensatz

in meiner Tasse kaum Zeit zur Ruh
kommt alle Augenblicke frischer Kaffee dazu

~

Tasse(n)

stehen auch noch welche im Schrank
ansonsten innaMinna

DIGITAL CAMERA
bis auf die eine
meine Blaue
wenn die gefüllt
ist es die Tagesration
~~~
~~~
abnehmen
den Hörer oder lieber die Maschen
vorwärts
es klingelt das Telefon den Kaffee dazu
oder doch lieber Wein
lieber mit Freunden
zusammen sitzen da sehe ich Clara
Strümpfe stricken
dazu passend
ein Mützchen
~~~
kleine Kaffeebohne wander
von einem heißen Pfannenrand immer mitten durch
gedreht, gewendet
bis die Röstung endet
dann gemahlen
je nach Bedarf
entfaltest du
den Duft
den ich so dringend brauch
als Start in den Tag
mit Wasser gebrüht
tröpfchenweise
wandert diese
in meine Tasseund ich genieße
~~~
welchen Gedanken darf ich fassen
oder liegt er hinter Tassen
die irgendwo im Nirvana
wie sang es Nana
jetzt die Gruppe Nena ist hier gemeint
dazu Kaffee und wie mir scheint
darf ich meinen Gedanken folgen, wohin auch immer
über Zeit und Raum, quer durch´s Zimmer
~~~
warum kann ich nicht einfach einfach singend durch die Welt gehen
warum will ich denn sinnlose Sinnlosigkeiten verstehen
warum sind dammeliche Dösbaddeligkeiten bestimmend am bestimmen
warum schweigen die Wissenden und erheben nicht ihre Stimmen
warum gibt es das Wort warum
warum bleibe ich nicht stumm
~~~
erlebbare Prosa
im Café
belebte Bühne
wohin ich geh
~~~
Nanny_Ogg_Otso & Leahnah:
irgendwo im Nirgendwonirgens ist das Nirgendwo
immer und auch nie
nie steht liegend vor dem Tor
durch das Tor der Thor
ohne Wissen mit Planung
wer hat die Ahnung
keine Erfahrung
bis zur letzten Faser
Stift mit Hammer in die Wand zu fahren mit der Luft
in Bröckchen mit Brocken
zu rocken die Hose
Hose rocken
Mini maximieren
minimiertes Maximum
die Buchse stringen
gestriemter Blick
Blicke die kleine grüne Giftpfeile setzen
gesetzter Sitz im Rat
Ratlosigkeit im Wesen
Wesen wedeln
gewedelte Luft mit Hut
den Hut vermützen
oder die Mütze behüten
Hüte dich vor Zipfelmützen,
sie konnten Schneewittchen auch nicht schützen
~~~
Darwin ist ja sehr umstritten
da wackeln die Köpfe
mal zustimmend nickend
mal bedenklich verneinend
da kommen die Einen und meinen zu meinen
andere trauen sich kaum noch hervor
doch was wäre
wenn sich er nicht bemüht
seinem Traum hinterher
und vorweg vieles zu erfragen
wäre es jetzt so
wie es ist
oder
wäre es ganz anders
jeder ist ein Teil davon
jede geht ihren Weg
mal trifft sich
mal verpaßt sich
was vielleicht gepaßt hätte
doch wer weiß es
und gibt es vielleicht doch nur dieden
derdiedas ermöglicht
~~~
zum Thema Radiotag
grad zwar in einem anderen Beitrag hier im JoyForum entdeckt
doch per Radio auch ein Genuß Gedanken fließen zu lassen
Gedichte zu formen
Prosa in unterschiedlichen Varianten zu erleben
~~~
schön da kann ich gleich
K affee
a m Morgen
f risch gebrüht
f röhlich machend
e infach und
e rgreifend WICHTIG
~~~
dem Griesgram bin ich nicht begegnet
auch hat es geregnet
wärend der Fahrt, so ab und zu
jetzt ist jedoch hier endlich Ruhund ich freu mich daran
wie wohltuend Kaffee sein kann
duftend in der Tasse
ist das nicht einfach klasse
~~~
was zu diesem Tag mir grad gut gefällt
grad wieder gestern gelesen
und erlebt
Podeste sind von denen zu nutzen die sonst kein Ziel haben
~~~
was ist denn nu im Kelche…???

um diese Zeit, gern auch etwas anderes
im Keller ist ja so verschiedenes zur Lagerung unter gebracht
da bleibt bestimmt kein Wunsch offen
oder gar die Gläser ungefüllt
jetzt und bis in die tiefste Nacht

~~~
nanatürlich, da bleib ich dann doch bei anderen Wein
denn darin soll ja Wahrheit liegen, kann doch sein
und erfreue mich daran diese zu finden
nicht auf Eichen oder hinter Rinden
denn dort lebt die Made
was nicht wirklich schade
denn sie verträgt eher nicht
mein “gekochtes” Gedicht
~~~
besser als in einer Pflaume!!!

du meinst wohl, besser als AN (d/m)einer Pflaume

~~~
aber so ein PflaumenGesöff dazu
vertreibt alles im NU
kaum zu glauben, doch hast du gesehen
in Allohol kann kein Wurm bestehen
~~~
durch Allohol kann kein Wurm mehr stehen

wie konnte ich das übersehen
hab Dank für diese Notwendigkeit
so steht kein Wurm hier weit und breit

die alte Kaffeetasse

die isset abba klasse
und darauf erheben wir unsere Tassen
oder auch Gläser und lassen
den Abend gelingen
mit Liedern zum Singen

~~~
und wenn es dich auch noch zu arg zwickt
der muß sein
~~~
für die “Ramontik” hab iccke dieses
~~~
dazu passen die abbaaaa oochdie etwas annere Lyrik
~~~
sorry vergeflatterte
abbaaaa issset ein Tanzlied
unnnet dadarum hier jelandetwenn iccke wat passenderes mit dem Tee finde
also iccke keinen infolge von Se wissen schon im habedann isset der für Se jaaanz jewisss
~~~
 dieses gefunden
~~~
jetzt geht es der Libelle gleich was besser

hoffe du rollst jetzt keine Fässer
sondern genießt diese Vielfalt im Ohr

oder kramst noch ein besonderes Getränk hervor
~~~
Kaffeestunde auf besondere Weise
dazu gehen Gedanken auf Reise
zu Orten und Plätzenmag es ein jeder einschätzen
wie es war oder sein kann
war es Kind, Frau oder Mann
~~~
wunnaabaaaFeinstgeflügelte
ein Spiel der Laute
begleitet das Lied
das Er seiner fernen Liebsten
sang und nicht schriebauch wußte zu dieser Zeit
nicht anders als heute
kaum jemand mehr
zu wissen über andere Leuteleider gab es weder Tomaten
oder Kaffee
doch wohl noch Winter
so mit richtigem Schnee
~~~
….eine Infusion….

soll Leben stärkend sein
somit kommt Coffein ganz fein
über die Butterfly
danach isse heididei

~~~

keine Ahnung
doch erscheint es mir passend

dazu die Ideen des Tages in der Nacht zur Blüte treiben
ob sie wohl gelingt
zart, doch mit kräftiger Struktur

~~~

Gedanken der Dunkelheit des Traumes
geschenkt gelenkt gefühlt
streben erleben gegeben
Verstand durch Gefühl berührt

Wünsche und Hoffnungen
ertränkt durch Gehabe der Macht
unsichtbare Grenzen
Stacheldraht durchzogene Nacht

seelenloser Grimm verteilt
besänftiger Trunk bereitet
geröstet gemahlen gebrüht
den Sonnenlauf begleitet

sorgsamer Umgang mit Wort oder Mensch
ist nicht jedem gegeben
da wird getreten gesperrt gelogen
virtuell auch ein hartes Leben

~~~


besten Dank geflügelte Traummusikbringendeschickst mich in eine Welt der Sagengestalten
Wegebereiter und somit öffnest du mir meinen Sinn
den der Kaffee heute in dieser Vollendung nicht mehr geschafft hat
~~~
sollten es dann genug “rundmacher” gewesen sein
leg ich die passende Tanzmukke hier herein
und bitte bedenke nicht nur die Ohren
auch den Rest vom Körper nicht verschonen
https://www.youtube.com/watch?v=8MpMXuEHpb4
~~~
http://kaffee-kanne-lawodo.de.tl/Spr.ue.che.htm
~~~
Moin Moin, Joy-Welt
grad wurde auch Tee bestellt
wer mag, sich dazu gesellt
der Tag sich erhelltwenn die Glocke dann schellt
das Roß vom Reiter fällt
der Hahn auf dem Misthaufen bellt
der Kaffee vor mir hin gestelltdann, nur dann ist absolut klar
Lügner sprechen immer Wahr
~~~

Mißachtung sein Lohn

doch voller Hohn
Dekadenz soll wohl gegeben sein
stellt sich ein Geist hier ein
oder doch ein Troll
der mehr als voll
trunken vor Blindheit

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-Eg1BhXQ13M
dazu passt
https://www.youtube.com/watch?v=ZY3bcc-cKwo
~~~
https://www.youtube.com/watch?v=ijZRCIrTgQc&feature=player_embedded
die Wirkung ist ja wichtig

ob nu kaffe oder watt ooch imma

~~~
https://www.youtube.com/watch?v=C6AfGAvtCFM&feature=player_embedded
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DVKsbeayihI
~~~
~~~
in der Klassik im Wandel der Moderne
dazu nicht weit sehend in die Weiten der Ferne
behindert den Geist der Wunderbarkeiten
die im Zusammenspiel Neues bereiten
passend dazu geht es weiter mit
https://www.youtube.com/watch?v=rrVDATvUitA
~~~
am 24.02.1786 wurde Wilhelm Carl Grimm geboren
Er war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie mit seinem Bruder Jacob („Brüder Grimm“) Sammler von Sagen und Märchen.
~~~
25.02.1842
keine Frage
auch wenn er nie dort gewesen
real gesehen in seiner Fantasie
Leser vielerorts
meistens jung und ungestüm
auch verfilmt und als Dauerstück in Bad Segeberg
Yeah, so feiern wir heute seinen Geburtstag
~~~
dunkel, kräftig und duftend der Kaffee
belebende Wirkung, Tagesgeschehen
die Narrenzeit ist in vollem Gewand
die 24 Stunden des Tages werden noch mit der Nacht gebraucht
und auch dann reicht es kaum
die ersten Blüten und Blumen sind schon zu sehen
der Winter wird getrieben
vertrieben auch die Gedanken und Sorgen
bis sie am Aschermittwoch sich zeigen
~~~
https://www.youtube.com/watch?v=sz8OInsZZ1c
~~~
da hilft kein Kaffee oder Tee
kein Wecker
https://www.youtube.com/watch?v=qhCS7etNEbU#t=101
~~~
http://interaktionsblog.de/negative-gedanken-loswerden/
*omm* üsch denke dann mal gaaanz fest an *kaffee* vielleicht hilft es
~~~
Heute ist Schlaf in der Öffentlichkeit Tag (28022014)
darf dann nur in der Öffentlichkeit geschlafen werden *nachdenk*
weil wenn ja *panik*
muss ich dazu *kissenschlacht* und *heia* mit zum Platz nehmen
oder wird sich dort nur aneinander gelehnt
und was passiert wenn ich dann doch lieber die Sterne betrachte und dabei nicht schlafe
oder mir einen weiteren Kaffee hole
die Maschine macht echt etwas Krach*schaem*, stört das dann die, die *zzz*
~
Heisses Wasser im Porzellanfilter ist geräuscharm

*lach* aber die Kaffeebohnen sollten vorher vielleicht gemahlen werden *anmach*

~
wie für den Maschinengebrauch versteht sich…

*heul2*
da isset die Herausforderung der Maschine
die Kaffeebohnen kommen dort genau so rein
*klugscheisser* hast du eine Ahnung wie friemelig das war
genau so einzustellen wie es am Besten schmeckt

~
ich bin da eher nostalgisch veranlagt….

und ich brauche den Krach dieses zusätzlichen Weckers *lol*

~
Dröppche für Dröppche *sabber*
https://www.youtube.com/watch?v=0JJLzX8j-zY
~~~
Heute ist der Tag des Schweines*schwein* (01032014)
*smile* passend dazu
https://www.youtube.com/watch?v=ML4yprsqKRE&feature=player_embedded
~~~
nun etwas zur Besänftigung
da mein Kaffee grad vor mir so schön duftend mich in die Weiten der Musik entführt
https://www.youtube.com/watch?v=m1nJT5z7W5E
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=bK0r5UEDwfQ
https://www.youtube.com/watch?v=bK0r5UEDwfQ&feature=player_embedded

nachdem ja die Kekse noch übrig geblieben *smile*
sich dazu mein Kaffee wohlduftend in der Tasse befindet
ich demzufolge noch weitere Tassen habe *fiesgrins*
kann es ja heute mit den Tulpen weiter gehen
oder sollte ich eine weitere Attraktion aus usa dazu nehmen
wobei Tulpen ja auch eher nur im Garten als Farbklecks wirklich schön sind
im Haus sind sie leider nicht ganz so lange in voller Pracht zu beschauen

~~~
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=3G4NKzmfC-Q
»Musik sagt das Unsagbare.«
(Bedrich Smetana)

Musik sagt das Unsagbare
und erfüllt das Leben
Sehnsucht wird erfüllend dargebracht
im Herzen ein Schwingen
kunstvoll umhüllend
Café in Variationen
an Tischchen serviert
fröhlich pfeifend der Kessel
Energieschub im Freundeskreis

~~~
Zusammenhänge
Was wäre, wenn Haustiere-Daumen hättenund die Pfirsichblüten am RosenmontagGeburtstag von
Alexander Graham Bell * 3. März 1847 feiernalle Tiere ohne Daumen
leben damit auch recht gut
eines braucht dringend diesen
Xander dreht die Pfirsichblüten
aneinander und zusammen
natürliche Bestäubung ist sein Unterfangen
das Fest dazu ist heute
ein Dauerfest für Groß und Klein
Rhein entlang
großartig passend gibt es
Rosen
auch für alle
Helau die einen
Alaaf und Ahoi
Moin Moin passt dazu nicht so gut
bevor dann Aschermittwoch alles vorbei
eilen die Jecken herbei
lachen und schunkeln
lustvoll und lebensfern
~~~
Schnipsel
Collage
repräsentieren
ausschneiden
Papier
basteln
Ornamente
Origamie
Kleber
HintergrundBlumen
schon viele unterschiedlichen Materialien,
tolle einzelne Bilder, kleine Andenken, Geschenke
auch Erinnerungen an Urlaub
meine Postkartensammlung aus den Urlauben von Freunden, Familie und Bekannten
~~~
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OT1oTBSqR4E
lang lang ist es her
Hier im Kurpark wurde zu Kaffee und Kuchen geladen
auch gleich dabei das Wasserspiel
eilten aus unterschiedlichen Gegenden die Gäste dazu
nicht vergessend sich direkt am Kuchenbuffet heraus zu suchen
dann wurden die Köstlichkeiten zum Tisch gebracht
eilfertig, fast unbeachtet, eher wie leichte Schatten
leise, nichts sollte die Musik und das Wasserspiel genußvoll jeden erreichend stören
~~~
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Q4wb11w0ZHQ
~
ein Kultur-Café
mit gemütlichen Plätzen zum Verweilen
mal ArtKünstler, Varieté
so etwas würde der Muse Zeit und Raum geben
im Klang zu wandern, zu ruhen
Künstler zusammen bringen
der eine bringt mit Stift und Papier Melodien an die Wand
einer im Farbenmeer der Worte spielt und umwebtkraftvoll
Energiebündelung
Seele baumeln lassen
Inspirationsquelle
Treffpunkt für Querdenker, Lebenskünstler, Selbstdarsteller, Eigenbrödler
und viele Werke
ob sie nur in der Gedankenwelt oder sichtbar oder fühlbar oder erlebbar in ihrer Qualität in jedem etwas anderes bewirkt
~~~
8. März
Weltfrauentag
ein zusätzlicher Tag auf einem noch zu gehendem Weg
etwas nachklingendes
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=O8Vao8uDi7Y
~~~
ein Werk wurde immer und immer wieder zum Thema in Filmen
hier dazu eines mit Stimme
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=TFJ4hN7vxWo
dieses Jahr jährt sich sein Geburtstag zum 104. Mal~auch wird heute vielerorts, vorrangig in Süddeutschland und der Alpenregion
Funkensonntag gefeiertFunkenfeuer
der Brauch, dieses Feuer zu schüren geht auch sehr weit zurück
es ist das Fest zur neuen Wärme
die Glut wurde über den langen, entbehrungsreichen Winter gehütet und umhegt
jetzt erwecken die länger werdenen Tage, die Sonnenstrahlen das “Erblühen”als Dank wird die Glut mit frischem Reißig und auch jungen Trieben zum offenem Feuer entfacht
der Clan feiert mit dem was von der Jagd und beim Sammeln gefunden wurde
die Ahnen werden geehrt und einbezogen in den neuen Kreislauf
neue Verbindungen zu anderen Clans geknüpft
sprich Frau und Mann wurden zusammen gefügt
wer in der Zeit der Bodenhärte verstarb wird jetzt teils auch verbrannt oder in den Boden gebracht

in die Kirchen mit genommen um die Heiden zu bekehren

~~~
10. März242 Jahre liegt der Geburtstag von Karl Wilhelm Friedrich Schlegel zurück

»Mancher betrachtet Gemälde am liebsten mit geschlossnen Augen, damit die Fantasie nicht gestört werde.« – Zitat von Friedrich Schlegel

~

141 Jahre her ist der Geburtstag von Jakob Wassermann
„Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens“
sind aus seiner Feder

~
Untermahlung der Caféhauskultur
http://www.youtube.com/watch?v=MEhtaGMGixE
http://www.youtube.com/watch?v=keTwmdQakMc
http://www.youtube.com/watch?v=NjFpZR3WnBc
~~~
Verehre-Dein-Werkzeug-Taggutes Werkzeug nur an einem Tag im Jahr zu feiern
ist wie bei den Ehrentagen für anderes
ein Tropfen auf den heißen Stein
darum ebenso als ein zusätzlicher Anstupser zu sehen
und auch einfach nur aus Spaß an der Freud

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=WNqPp0lfFqc
(die Idee zu diesem yt-Beitrag kam von meiner Kleenen)
https://www.youtube.com/watch?v=E89WvPSCHMY&feature=player_embedded
wichtig ist dabei nur
sorgsamer Umgang und Gelassenheit
~~~
lustwandeln durch den Garten
wer mag darauf warten
ich bestimmt nicht
schnell dazu ein Gedicht
es zwitschern die Vögelein
der Kaffee duftet wunderfein
so mag der Tag gelingen
was wird er so bringen
Eindrücke unterschiedlichster Art
vielleicht auch Besonderheiten apart
~
Wer liest heute Morgen aus meinem Bodensatz?

lach doch einfach der Sonne entgegen
und gibt es Regen
so tanze hindurch
erwacht dann der Lurch
dann sing mit ihm zusammen
damit wir Freude haben an Allem *smile*

~~~
heute ist passendes Wetter um den Kaffee im Freien zu genießen
dafür darf dann seit 2003 von Thomas Esward Knibb eingeführt
?????????????????????????????????????????????????????????
der “Open Your Umbrella Indoors Day” statt finden
und gehofft werden
die Sonne bleibt einfach so
und lockt für Unternehmungen, Biergartenbesuche, Rheinwanderungen
und was sonst weiter so Spaß macht, nach draußen
~~~
SchniBloTag
~~~
KaffeeHaus zu diesem besonderen Tagwallende Stoffe, Stehkragen bei den Herren
wiener Charmé mit entsprechender Musik des *piano*

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LFKM2VYDPjg
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=0zDL4j9haQ0
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=p8D126NPTrU
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=R7ulbiYWSBE
*15. März 1907 in Karlstad in SchwedenZarah Leander

*anbet*

 

~~~~~~~~~~~~~~~

 

Moin Moin

erstmal doch lieber *kaffee*

und

dann schau ich was ich zu dem *happybirthday* einiger sehr interessanter Persönlichkeiten zusammen werkel *ggg*

ReiseErinnerung

Für ein paar Tage raus aus dem Alltag und endlich wieder mit Freunden Zeit verbringen.
Gemütlicher Stadtbummel, natürlich jedes Café dabei für eine Pause und Weiterplanung nutzen.

Die Stärkung findet bei “OnkelOtto” statt, schlemmen bis auch die “Räuberteller” geleert sind.
Natürlich darf der Besuch im Rathaus und damit die Paternosterfahrt nicht fehlen.

Ein Tageshighlight ist klar, das Museum von Daimler, dessen 180. Geburtstag heute ist.
Erst mit dem Fahrstuhl bis ganz nach oben und dann, ausgestattet mit dem InfoModul, dem Entwicklungsweg spiralförmig folgen.
Zwischendrin die einzelnen Passagen erkunden und mit “runden” Füßen Stunden später auf dem Weg zur Unterkunft.

Tagesausklang mit Siegfried Lenz, dessen heutiger 88. Geburtstag ist und seine Aussage

“Ich bekenne, ich brauche Geschichten, um die Welt zu verstehen.”

einen gelungenen Leseabend verspricht.

 

~~~~~~~~~~~~~~~

 

zum besonderen Tag

Fern und nah
Reinigungsritual
ungezähmt
charismatisch
hervorbringend

Tiefenrausch
buntblühend
ausgebreitet
reichhaltig
kraftbringend

Energiegeladen
Ideenbereiter
Traumerfüllung
Seelentaumel
götterbringend

Öffentliche
Triebsamkeit
treibend
innerlich
naturverbringend

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

SammelSonderTag

zum einen

 

dann ebenfalls

und

 

besonders gefällt mir

und natürlich auch

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

zum Tag der Poesie

 

meine Hörempfehlungen

aus http://www.lyrikline.org/de/startseite/

 

http://www.lyrikline.org/de/gedichte/maree-basse-10072#.U01mqVfHyTp

http://www.lyrikline.org/de/gedichte/vielleicht-ist-es-so-vielleicht-ist-es-aber-auch-nicht-so-801#.U01mylfHyTp

http://www.lyrikline.org/de/gedichte/vielleicht-ist-es-so-vielleicht-ist-es-aber-auch-nicht-so-801#.U01mylfHyTp

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Erstaunen
natürlich
täglich
fesselnd
erleben
Sicherheit
Sehnsucht
einzigartiges
Lebenswerk
tollkühn

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

heute ist der Tag der Waffel
und in 9 Monaten ist Weihnachten
darum ist es auch eher ein “Verstehensfehler”
da das Wort für Mariä Verkündigung (Vårfrudagen)
schon fast genau so aussieht und klingt wie Waffeltag (Våffeldagen)

so doch lieber,
nach gefühlten 100 Stunden mit Waffel backen beschäftigt gewesen zu sein,
einen an der Waffel haben,
als in 9 Monaten wieder herumzuplagen

Waffel

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag

*hand* Tag für Ideen

 

~~~~~~~~~~~~~~~

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s